REISE ZU UNS

Nimm meine Liebe mit auf Reisen
auf Reisen zu dir

nimm meinen Kuss mit auf Reisen
auf Reisen zu dir

nimm meine Träume mit auf Reisen auf Reisen zu dir

komm nach all deinen Reisen
mit all dem zurück zu mir

Gefühlsländer

Fremde Gefühlsländer kennenlernen
mit dir

neue Gerüche entdecken
mit dir

neue Gedanken austauschen
mit dir

fremde Gefühle zu eigenen machen
mit dir

fremde Gefühlsländer zu heimatlichen Gefühlsländern erkoren
durch dich

Erinnerungen

Ich habe ja vor Kurzem vom Spiel Travianer geschrieben.
Aber soll ich ehrlich sagen was ich am Meisten vermisse?

Die alte Bloggemeinschaft von Blog.de.

Ich habe dort jeden Tag Spaß daran gefunden etwas zu schreiben. Und das Schönste war, dass ich dort so viele nette digitale Personen gefunden haben. Wir haben kommentiert, diskutiert und uns digital angefreundet.

Ballblog, Verbalkanone, Janacht und manch andere sind mir immer noch nah.
Jedoch muss ich zugeben, dass die engen Kontaktzeiten leider auch vorbei sind.
Ja, ich trauere den Blog.de Zeiten sehr nach.
Dort wurde ich aufgenommen, aufgebaut und habe mich heimisch gefühlt. Das fehlt mir hier. Die kleine feine verchworene Gemeinschaft,

02.02.2020

Das heutige Datum ergibt ja ein Palindrom.

Palindrome sind Worte oder Zahlen die man sowohl vorwärts als auch rückwärts lesen kann. Die bekanntesten Beispiele sind Otto und Anna.

Die Menschen die dies miterleben dürfen – also wir die wir heute leben – kann sich glücklich schätzen. Denn das letzte Jahr welches ein Palindrom ergab liegt schon sehr lange zurück. Das war am 11.11.1111.

Und das nächste Jahr in dem es ein Palindrom Datum gibt, werden wir alle nicht mehr erleben.

Dies dürfte meiner Meinung nach erst am 03.03.3030 sein.

Am coolsten finde ich natürlich die Daten der Babys die heute Nacht um 02.02 Uhr geboren wurden.

Natürlich ist jeder Tag besonders. Jeder Tag soll gelebt und nicht verschwendet werden. Aber der heutige Tag ist rein Zahlenmäßig ein Tag der in die Geschichte der Palindrome eingehen wird.

Tod eines Basketballers

Sicher fragt ihr euch, warum mich der Tod Kobe Bryants beschäftigt.

Vor vielen Jahren habe ich ein Online Spiel mitgespielt. Dies gibt es leider nicht mehr. Ich weiß nicht, ob ihr es kennt. Es war #Travianer. Dort gab es Gemeinschaften und man hat auch per Privatnachrichten Menschen kennengelernt. So lernte ich auch einen Spieler mit dem Nickname KobeBryant kennen. Wir schrieben viel hin und her, gründeten Interessengemeinschaften.

Ich habe schön länger nicht mehr an dieses Spiel und deren Mitspieler gedacht. Aber heute war wieder alles da.
So kann ein Name viele Erinnerungen wecken.
Ich wünsche der Familie Kobes viel Kraft um den Verlust des Mannes und der Tochter zu verkraften!

Weg

Ich möchte gerne weg

Doch noch fehlt mir der Mut

Ich möchte gerne weg

Doch noch halten mich seidene Fäden

Ich möchte gerne weg

Doch noch hänge ich am Leben

Weg oder bleiben?

Leben

Das Leben geht vorüber

Das Leben geht vorbei

Man weiß nicht wie

Man weiß nicht wann

Das Leben hat nur eine begrenzte Zeit

Nur kann man sie nicht nutzen wie man will

Das Leben geht vorüber

Das Leben geht vorbei

Man weiß nicht wie

Man weiß nicht wann